Aktionen  
 

Übersicht

Fantreffen 2005

Fantreffen 2003

Fantreffen 2002

Lookalike

Wunschliste


Archiv:

Bring it back!
- BIB-Aktion
   » Fazit 09/01
- BIB-Liste
- TV-Feedback

 
 
 

Archiv - Die BIB-Aktion

 

Die BIB-Aktion - ein kleines Resümee
vom September 2001


Nun ist sie also gelaufen, die BIB-Aktion, die exakt 367 Tage oder ein Jahr und zwei Tage dauerte und auf deren Ergebnis ich genauso gespannt bin wie ihr. Vielleicht lässt sich ein Sender erweichen und lässt unseren Traum Wirklichkeit werden. Dann werden wir uns alle glücklich in den Armen liegen und bis zum Morgengrauen feiern. Vielleicht gibt es auch nur Absagen und die Theorie nach unendlicher Kommerzgier der Sender wird aufs Neue bestätigt. Aber dann bleibt immer noch das gute Gefühl zurück, es wenigstens probiert zu haben.

Von ewigen Pessimisten lass ich mir die Aktion nicht miesreden. Dazu habe ich schon zuviel Arbeit reingesteckt. Ich finde, die Aktion kann man schon jetzt als Erfolg werten, denn ich hätte zu Beginn niemals erwartet, dass es noch so viele begeisterte Fans von Saber Rider gibt. Die Resonanz in den ersten Wochen hat mich einfach umgehauen, vor allem wenn man bedenkt, dass in den ersten Tagen die Revival Site so gut wie unbekannt war und sich aber trotzdem viele Besucher auf diese Seite "verliefen". Erst später wurde die Werbetrommel kräftig gerührt, und der entscheidende Boom für die Aktion kam mit dem Start von www.saber-rider.com, als man auf der Startseite für die BIB-Aktion warb.

Die SABER RIDER REVIVAL SITE und NEMESIS' SABER RIDER SERIENSPECIAL gaben der bis dato eingestaubten deutschen Fanszene einen neuen Impuls; zahlreiche neue Fanseiten sind entstanden und haben somit auch demonstriert, wie groß das Interesse an Saber Rider noch ist. In einer Zeit, in der die Kids vom Kommerzwahn von Pokémon und Digimon befallen sind, kommt dieses Signal gerade richtig.

Zurück zur BIB-Aktion. Dass so ein Projekt sehr zeitintensiv sein kann, habe ich vor allem gegen Ende der Aktion gemerkt. Da alle Einträge manuell eingegeben wurden, gingen oft zwei bis drei Stunden am Wochenende drauf. Der Vorteil dieser Handarbeit aber war, dass es keine doppelten Einträge in der Liste gibt. Es sind alles einmalige Einträge. Und es gab viele, die über mehrere Monate hinweg versuchten, sich mehrmals einzutragen. Zirka 200 Einträge konnte ich davon herausfischen. Als überaus positiv empfand ich, dass es keine Boykottierer der Serie gab, die durch einen besonders negativen Eintrag die Aktion sabotieren wollten. In anderen Worten: Jemand, der die Serie hasste, hat sich auch nicht eingetragen, nur um sich über diese Aktion zu beschweren. Nur eine Mail war dabei, die ich euch nicht vorenthalten möchte:

Diese Serie darf nie wieder im Fernsehen gezeigt werden!!!! Se ist absolut scheisse!!!!!

Dieser Satz wurde ca. 50-mal wiederholt. Auch sowas gab's. Aber glücklicherweise nur einmal. Alle Einträge waren weitaus freundlicher gesonnen, und viele Fans haben es sich nicht nehmen lassen, einen ganzen Roman, Anekdoten aus ihrem Leben oder ihre erste Erfahrungen mit Saber Rider im Kommentarfeld niederzuschreiben. Das finde ich sehr gut! Genau das macht die Liste so lebendig!

Die Reaktion der Sender auf Mailanfragen von mir und von anderen Fans war leider zurückhaltender als der Enthusiasmus, den die Liste versprüht. Manche Sender ließen sich einfach nicht beeindrucken (RTL, Vox) und andere wiederum wurden fast in den Wahnsinn getrieben (RTL 2). Die Seitenstatistik verriet mir außerdem, dass auch RTL 2 die Saber Rider Revival Site besuchte:

Apr 26
19:34:13
hotzpotz.rtl2.de MSIE 5.x Win NT 1024x768 16M (24bit)

Das war zu dem Zeitpunkt, als die Auseinandersetzung mit RTL 2 ihren Höhepunkt erreichte. Dabei bat man doch nur um eine Zuschauerabstimmung, um Saber Rider eine faire Chance zu geben. (Zu dieser Zeit gab es eine Zeichentrickserie-Wunschabstimmung auf der Webseite von RTL 2, bei der Saber Rider natürlich nicht berücksichtigt war.)

Es war ein interessantes, aufregendes Jahr. Mal sehen, was uns die Zukunft bringt. Wenn uns Zuschauern nicht geholfen wird, müssen wir uns eben selbst helfen. Und das Selbsthilfeprojekt läuft ja auch nicht schlecht. Ich denke, jeder weiß, was ich damit meine ... ;-)

 

zurück

 

 
     

nach oben

 

 


Online since 2000. Text and design of this website is © by Yuma City
"Saber Rider and the Star Sheriffs" is property of World Events Productions, © 1984, 1987