Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

Pairings

13 Beiträge
4 Benutzer
13 Reactions
179 Ansichten
sannyerd
(@sannyerd)
Beiträge: 91
Angesehenes Mitglied
Themenstarter
 

Welche Pairings habt ihr euch immer gewünscht und wie haben sich diese in den Jahren vielleicht verändert?

Friede den unendlichen weiten...
Lichtkrieger.org

 
Beitrag veröffentlicht am : 10. April 2024 20:44
ManuB
(@manub)
Beiträge: 105
Angesehenes Mitglied
 

Also bei mir ganz deutlich April und Fireball. War mir früher ehrlich gesagt egal bzw. habe ich mir keine großen Gedanken darüber gemacht. Als ich mit den Star Sheriffs wieder eingehender beschäftigt habe fand ich es zum Beispiel in der Hörspielserie doof, das man die Beiden immer auseinander bringen wollte - damals war damals (zu Zeiten als die Serie lief) und da waren sie beide vielleicht noch etwas unreif - vor allem April. Aber inzwischen (12 Jahre später), haben sie sich sicher weiter entwickelt. Und wer weiß wie Sie es damals für sich geregelt haben.

Ich stell mir immer vor, dass die Beiden zusammen geblieben sind, aber jeder in Absprache miteinander einen gewissen Freiraum angeräumt bekam - um im Zivilleben wieder Fuss zu fassen. Daraus hat sich ihre Beziehung mit der Zeit weiter entwickelt bzw. vertieft.

"Star Sheriffs - Numero Uno!"

 
Beitrag veröffentlicht am : 10. April 2024 22:56
April_Eagle_Wilcox
(@april_eagle_wilcox)
Beiträge: 148
Moderator
 

Bei mir hat es sich tatsächlich mit dem Älterwerden geändert. 😊 

Als Kind und Teenanger war natürlich auch total im April/Fireball-Fanlager und habe so die Fangemeinschaft kennengelernt. Als erstes über die amerikanische Seite von Cindy und lernte dadurch die ersten Online Fans kennen. Ich las die ersten Geschichten und wurde so zum selbst Schreiben inspiriert. Dann kamen die ersten deutschen Seiten und Foren. Damals hieß ich auch noch April_Eagle_Hikari 😉

Als ich älter/erwachsen wurde änderte sich mein Geschmack. Sowohl real als auch was die Star Sheriffs betraf. Fireball war mir irgendwann zu „bubihaft“ ohne ihm zu nahe treten zu wollen. Und auch wenn Colt ein Kindskopf ist, ist er für mich mehr Mann als der Rennfahrer. Da ich auch im Realleben durch das Wechseln vom Englisch zum Westernreiten auch immer mehr in die Western und Countrywelt eintauchte, wurde natürlich auch die Leidenschaft größer.

Auch fand ich, dass April auf Dauer einen anderen Typ braucht als Fireball. Jemanden, der in seiner Maskulinität ruht und diese auch ausstrahlt. Jemand, der ihr den Halt gibt auch mal nicht die starke Soldatin in einer Männerwelt sein und mithalten zu müssen. Sondern ein Mann, der sie einmal auch Frau sein lassen kann und sie die Anspannung loslassen kann. Und trotzdem weiß, dass er Frau mit Köpfchen und Können an seiner Seite hat, die ihre Frau stehen kann. Er gibt ihr zu verstehen: „Ich weiß, du kannst das allein, aber das musst du nicht. Wir machen das gemeinsam!“ Und da seh ich Colt, mit dem was er in seinem kurzen Leben bereits durch hat, der sich alles erarbeiten musste und sich hochgekämpft hat, mehr als dem privilegierten Fireball, der auch ihr mit der Reife - vor allem in den jungen Jahren - noch hinterher hinkte. 

Vielleicht ist meine Einstellung nicht nur aus der Serie geprägt, sondern auch von vielen Fanfictions und Rollenspielen im Laufe der Zeit.

Daher änderten sich meine Favoriten so mit Anfang/Mitte 20 und aus mir wurde April_Eagle_Wilcox. Auch wenn ich mit diesem Pairing mein Fähnchen meist alleine im Fandome schwinge.

Die meisten Ideen und Storys, oder Zeichenversuche blieben für mich. Ein Rollenspiel gab es mal, in dem auch Fireball eine andere Freundin hatte. Es war schön, dieses Pairing einmal ausleben zu können.

Naja, vielleicht kann der ein oder andere meine wirren Gedankengänge ein bisschen nachvollziehen. Und somit erklärt sich zumindest mein Nickname 😋 

 

Dazu glaube ich aber auch, dass April für Colt die geeignetere Partnerin ist im Vergleich zu Robin. Nicht falsch verstehen. Ich mag Robin sehr. Mein zweitliebster weibliche Charakter. Aber ich glaub auf Dauer geht es nicht gut. Sie sind zu verschieden und können nicht aus ihrer Haut. Colt wird nie dauerhaft der brave Ehemann und dem Schießen und Co Adieu sagen. Und Robin liebt den Frieden und hat eine starke parzifistische Ader. Auch sie kann sich nicht ein Leben lang verstellen. Und so werden sie beide auf Dauer nicht glücklich werden. 
April versteht Colt da schon aus Berufsgründen viel besser und kann sein Denken und Handeln nachvollziehen. Auch kann sie ihn, wenn er mal ungezügelt ist oder über die Stränge schlägt, Paroli bieten. 

Mich hat dann auch noch SJB bestätigt. Hier merkt man noch deutlicher als bei WEP, dass Bill Marian nicht nur necken will, sondern definitiv zu flirten versucht und sie angräbt. Jedoch hat sie hier nur Augen für ihren Freund aus Kindertagen Shinji. 

"Ja ist es denn die Possibility?!" 😉

 
Beitrag veröffentlicht am : 21. April 2024 16:07
ManuB reagierte
Sunny
(@sunny)
Beiträge: 24
Vertrautes Mitglied
 

Eines meiner Lieblingsthemen:

 

Favoritenpaare sind:

Colt & April sowie Fireball & Mandarin

Ich hab ja viele Fanfiktionen gelesen und auch einige geschrieben und meine Lieblingsfanfiktion blieb der Dreiteiler, in welchem Mandarin überläuft, zurückkehrt und on/off mit Fireball liiert ist. In diese Geschichte hab ich ein Weilchen eingetaucht und es war als Einzelne Geschichte gedacht, hat mich aber nicht wirklich los gelassen und schrieb sich halb von alleine.

Darin musste zwar Saber sterben, am Ende lief es jedoch drauf hinaus, das es eine Mögliche Zukunft für Colt und April geben könnte.

 

Bei mir isses auch so, dass am Anfang Colt und Robin ganz toll waren, aber je mehr man selbst auch mit den Figuren arbeitet, es schrieb sich so furchtbar schlecht. Irgendwie gabs in jeder Fanfiction dann den Punkt, an welchem die beiden nicht mehr miteinander klar kamen. Daher mussten sie sich trennen, scheiden lassen, streiten, verlassen.

 

Genau wie April und Fireball. Auch die beiden konnten es von den Charkteren her nicht miteinander schaffen und ich habs wirklich versucht.

Aber zu April passt selbst Saber besser wie Fireball.

In meinem Kopf und den Fiktionen sind es am Ende immer Colt und April und Fireball und Mandarin geworden.

 

 

 
Beitrag veröffentlicht am : 30. April 2024 14:54
sannyerd
(@sannyerd)
Beiträge: 91
Angesehenes Mitglied
Themenstarter
 

@sunny  Fireball und Mandarin könnte ich mir auch noch gut vorstellen, aber auch nur als Flirt. April und Colt gefällt mir langsam immer mehr. Wo kann man denn deine Fanfics lesen?

Was April & Fireball betrifft, ging es in den FFs nur darum und es war auch nicht immer ganz gesund, was da abging (noch geht). Da hat sich mein Bild auf die beiden verändert, auch das immer Aprils Jungfräulichkeit von allen Teammitgliedern verteidigt werden musste, 🤣 

Friede den unendlichen weiten...
Lichtkrieger.org

 
Beitrag veröffentlicht am : 1. Mai 2024 15:50
ManuB und April_Eagle_Wilcox reagierten
Sunny
(@sunny)
Beiträge: 24
Vertrautes Mitglied
 

Geschrieben von: @sannyerd
...auch das immer Aprils Jungfräulichkeit von allen Teammitgliedern verteidigt werden musste, 🤣 

 

Jetzt ist mir doch fast der Kaffee über den Tisch gesprudelt, so musste ich lachen.

Danke für das herrliche Kopfkino von April im Rapunzelturm und die furchtlosen Recken vorn dran. 🙂

 

Die Fanfics sind glaub ich noch auf Animexx zu finden. Mehr fällt mir leider nicht mehr ein, da irgendwie alle Seiten, wo sie mal waren, weg sind.

 

 
Beitrag veröffentlicht am : 2. Mai 2024 10:56
ManuB und sannyerd reagierten
ManuB
(@manub)
Beiträge: 105
Angesehenes Mitglied
 

Ich bin nochmal eingehend in mich gegangen und hab' über die ganze Geschichte nochmal nachgedacht. Wenn ich ehrlich bin, gehöre ich nämlich auch dem "Colt & April - Fanlager" an.
Schieben wir es mal auf meinen Autismus, dass es mir schwerer fällt Veränderungen hinzunehmen.

Ich habe für mich und meine Storyline nach einem Grund gesucht - was müsste passieren damit die Ehe zwischen Fireball und April zu brüche geht, vor allem wie macht das unser kleiner Retoid mit! Die Antwort auf diese Frage gibt's im Fanfiktion-Bereich. 

"Star Sheriffs - Numero Uno!"

 
Beitrag veröffentlicht am : 4. Mai 2024 20:54
April_Eagle_Wilcox
(@april_eagle_wilcox)
Beiträge: 148
Moderator
 

Ihr habt mir wirklich ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Fast all die Zeit war ich mit meinem Shipping-Pairing alleine auf weiter Flur. Wie hüpft mein Herz, wenn mich jemand versteht und meine wirren Gedankengänge, vielleicht doch nicht ganz so verworren sind 😆 

@ManuB - du musst doch gar nichts „annehmen“ - Fireball und April waren doch immer deine Favoriten und hast sie so geliebt in deinen Stories. Ich hoffe es ist jetzt nicht, weil wir Mädels jetzt hier 3 mal das A&C-Fähnchen geschwungen haben. Im SR Universum ist Platz für alle. Es gibt auch Saber & April Fans, oder Jesse & April, oder ja es gibt auch Jesse & Fireball, Saber & Fireball usw. Eigentlich schon fast nichts, was es nicht gibt. Aber jeder soll das lieben und ausleben für das was man im Herzen trägt und einem wichtig ist.

Du hast soooooo viel Herzblut in deine Werke gestellt und diese nun schon - ich glaub 4 oder 5 mal umgeschrieben und neu angefangen. Soviel Zeit, Mühe und Muse. 
Mach bitte das was sich für dich gut und richtig anfühlt. Klar freu ich mich über „mein Pairing“ - aber bitte fühl dich da nicht irgendwie beeinflusst. Fire und Aps sind nicht „ein falsches Paar“ - jedes hat seine Daseinsberechtigung und in der Serie deutet ja auch alles darauf hin. Daher ist diese Fanbase natürlich auch die Größte.

Was ich nur sagen will: Zerstöre nicht deine Leidenschaft für dein Pairing, wenn es sich für dich aber immer richtig angefühlt habe. 

Du siehst ja auch in unserer Story „Nouvel Amour“ die Sannyerd und ich zusammenschreiben, haben wir auch Fire & Aps als Paar, obwohl wir beide andere Vorstellungen haben 😉 

 

"Ja ist es denn die Possibility?!" 😉

 
Beitrag veröffentlicht am : 6. Mai 2024 0:56
ManuB und Herb reagierten
ManuB
(@manub)
Beiträge: 105
Angesehenes Mitglied
 

@april_eagle_wilcox Danke, April. Aber das was ich mir gerade vorgenommen habe, brennt mir ehrlich gesagt schon länger unter den Nägeln - auch wenn es stellenweise etwas "heftig" für alle Beteiligten wird. Ich versuche es mal in Kurzfassung zuerklären. Wird übrigens ein Crossover mit Criminal Minds!

Ausgangssituation: Was macht unser kleiner Retoid eigentlich, wenn er nicht die Star Sheriffs auf einer Mission begleitet oder ihnen im Büro behilflich ist?
Antwort: Er geht auf die "Ausbildungsakademie der Bundeermittlungsbehörde" - wenn Du das Gebäude des Kavallerie-Oberkommandos ankuckst, der ist der linke Turm die Zentrale der Bundesermittlungsbehörde. Im rechten Turm sitzen die Jungs und Mädels vom Geheimdienst. Auf jeden Fall ist linker Hand, sieht man nie im Bild, die Ausbildungsakademie untergebracht. Special Agent David Rossi und Penelope Garcia sind hier als Dozenten tätig und kennen daher Spezial. Bzw. darf unser kleiner Retoid Rossis Team von der B.A.U. später auch andere Abteilungen zwischendurch begleiten und mit seinen Fähigkeiten unterstützen.

Auf so einer Mission wird Spezial von Jessy Blue entführt. Der will eigentlich der Ramrod Einheit nur wieder eins reinwürgen - aber in der Ausführung ist der Plan ein Griff ins Klo! Blues Versuch Spezial mit einem Elektroschocker außer Gefecht zu setzen, führt dazu das Spezials System einen Kurzschluss erleidet - woraufhin Spezi sein Gedächtnis verliert. Er kann sich zwar selber befreien und aus dem Unterschlupf der Outrider entwischen. Aber in der Folge wird er auf einem ihm völlig unbekannten Planeten, der aber noch zum Neuen Grenzland gehört als "von zu Hause weggelaufen" eingestuft und auf Veranlassung der örtlichen Kinder-/ Jugendschutzbehörde der Obhut einer Zweigstelle der staatlichen Familienhilfeorganisation "Junior-Cavalry" übergeben. Hier führen Spezials Erinnerungslücken dazu, dass einiges aus dem Kontext gerissen wird. Seine Erzählungen werden größtenteils als kindliche Fantasie abgetan - obwohl mit der Zeit immer mehr Zweifel aufkommen, da Spezials Darstellungen schon sehr detailliert sind. Aus dem Grund zieht sich das Ganze auch über mehrere Monate hin, was vorallem bei der Ramrod Einheit an den Nerven zerrt. In der Folge zerbricht die Ehe von April und Fireball, weil Fireball sich immer mehr verschließt und eines Tages einfach abhaut. Während April bei ihren Kollegen aber auch bei Colt die Unterstützung findet die sie braucht. Als Fireball plötzlich geht, bricht er sämtliche Brücken ab - gibt sie quasi aber auch frei.

Schließlich bekommt die B.A.U. den entscheidenden Hinweiß wo Spezial gelandet ist. Der hat sich inzwischen bei den Kindern von House Alpha, so heißt das Pflegeheim wo er untergebracht ist, recht gut eingelebt. Seine Hauptbezugsperson ist dort die Älteste, ein 15jähriges Mädchen namens April Bishop. Es ist nur eine recht kleine Gruppe. Die Kids und ihre Betreuer verstehen sich als buntgemischte Patchwork-Familie wo einer immer für den andern da ist und alle zusammenhelfen. Von dort kommt nach einer Aufruf der B.A.U. im Fernsehen der Hinweiß: "Der Junge ist bei uns!"
Spezial kann sich aber trotzdem erstmal an niemanden erinnern, auch wenn die seine Geschichte - was er bisher alles über sich erzählt hat, komplett bestätigen. Es bedarf erst eines "Systemneustartes" um seine Erinnerungen zu reaktivieren. Anschließend macht die Ramrod Einheit übrigens noch einen Hausbesuch bei den Outridern. Daraufhin geht's endlich nach Hause. Spezi findet es war Schade, dass sein Daddy weg ist - aber mit seinem neuen Dad Colt wird es noch viel lustiger. Spezi nimmt übrigens später wieder seinen Dienst auf.

P. S. Der Prolog ist übrigens bei den Fanfiks hier im Forum zu finden!

"Star Sheriffs - Numero Uno!"

 
Beitrag veröffentlicht am : 6. Mai 2024 1:47
ManuB
(@manub)
Beiträge: 105
Angesehenes Mitglied
 

@april_eagle_wilcox Was ich sagen wollte: Ja, Ihr habt mich gewissermaßen beeinflusst. Ich fühlte mich auch ein klein wenig an die Wand gedrängt, aber - bitte nicht falsch verstehen - irgendwie hat mir das auch geholfen den Knoten, den ich gewissermaßen seit längerem im Kopf hatte zu lösen und meine Perspektive in die Richtung zu erweitern, um den Teil meines Universums, denn ich unbedingt mit drinnen haben möchte irgendwie sinnvoll noch mit unterzubringen. Auch wenn es jetzt auf ein sehr komplexes Multiverse im SR-Universum hinausläuft. Aber es ist genau das was ich will!

Aus dem Grund nochmals ein ehrliches Dankeschön an Euch alle - ich weiß ich bin ziemlich kompliziert. Also mach Dir keinen Kopf 🫂💋❤️

"Star Sheriffs - Numero Uno!"

 
Beitrag veröffentlicht am : 6. Mai 2024 11:27
April_Eagle_Wilcox
(@april_eagle_wilcox)
Beiträge: 148
Moderator
 

 Sorry, es hat leider etwas gedauert mit der Antwort jetzt.

Ich mach mir leider doch einen Kopf. 😓 Es ist nämlich genau das eingetreten, was ich ja befürchtet habe. Wir haben dich - ohne es zu wollen - beeinflusst. Und so soll es aber nicht sein.

Ich weiß, wie sehr du April und Fire zusammen geliebt hast. Und von jetzt auf gleich soll alles anders sein, du hättest schon immer überlegt wie usw? Entschuldige bitte Manu, aber ich nehm es dir nicht ganz ab. Und wie sehr du Fire gemocht hast, der erst so fürsorglich und liebevoll war und nun egoistisch zu sein scheint.  Natürlich steht dir frei zu schreiben, was auch immer du willst. Ich bin nur gerade noch nicht in der Lage es zu verstehen. 

Versteh mich bitte nicht falsch. Natürlich freu ich mich über jeden, der das A & C Fähnchen mit schwingt, denn ich war viele, viele Jahre allein damit. Aber ich möchte um Himmelswillen nicht, dass du deine Favoriten, deine Leidenschaft, deine Herzblut umkrempelst, nur weil hier plötzlich 3 Member das ungewöhnliche Paar mögen. 

Es hätte ja nun auch 3 x Saber & Aps heißen können. Oder Jesse & Aps. Wäre es dann auch so gekommen?

Ich finde es so unheimlich schade, 😢 dass du nun (ich glaube zum 4. oder 5. Mal) deine Geschichten vollkommen über Board wirfst und neu aufstellst. Als Fanficschreiberin seh ich all die Mühe, die Leidenschaft, die Zeit und Kraft, die man in „sein Baby“ steckt. Mich würde es mitnehmen. Aber vielleicht bin ich da auch einfach anders gestrickt. Es ist jedoch soooo schade drum, wenn so ein Werk in den Papierkorb wandert und dazu vielleicht nur, weil man das Gefühl hat,  man sei im Zugzwang. Aber das bist du nicht Manu. 

Unsere Community lebt seit vielen vielen Jahren von ihrer Diversität. Es soll abwechslungsreich, vielfältig und bunt sein.

Ich habe einfach das Gefühl, oder sagen wir eher die Befürchtung, dass der plötzliche Wandel nur wegen unserer Posts zu Stande kam, und nicht weil du es wirklich fühlst. Und drum tut es mir so leid, für dich und deine Werke bisher. Und ich habe Bedenken, ob du wenn du dir da selbst etwas vormachst, es irgendwann bereuen könntest. 

Es ist so schade, wenn dich das Schreiben nicht erfüllt, wie es sein könnte. Ich hoffe du verstehst was ich sagen will. 

Mir ist nur wichtig zu betonen: Mach bitte nur das, bei dem du 1000%ig dahinter stehst und nicht weil grad zufällig mehrere Stimmen für etwas abgegeben wurden und du später traurig bist. 😊 

Ich hoffe ich kann irgendwie halbwegs rüberbringen was ich sagen will. 

 

 

"Ja ist es denn die Possibility?!" 😉

 
Beitrag veröffentlicht am : 19. Mai 2024 0:26
ManuB reagierte
ManuB
(@manub)
Beiträge: 105
Angesehenes Mitglied
 

@april_eagle_wilcox Bitte nicht falsch verstehen, aber ich schreibe Dir eine PM!

"Star Sheriffs - Numero Uno!"

 
Beitrag veröffentlicht am : 19. Mai 2024 10:30
April_Eagle_Wilcox
(@april_eagle_wilcox)
Beiträge: 148
Moderator
 

Geschrieben von: @manub

@april_eagle_wilcox Bitte nicht falsch verstehen, aber ich schreibe Dir eine PM!

alles Klaro 🙂

 

"Ja ist es denn die Possibility?!" 😉

 
Beitrag veröffentlicht am : 19. Mai 2024 12:41
ManuB reagierte